Skip to main content

Monika Döring

Besprechen, Fußreflexzonentherapie, Reiki

Louise-Schroeder-Weg 17
23558 Lübeck

Tel.: 0451 / 49 30 71
Mail: info@monikadoering.de
Web: www.monikadoering.de

Herzlich Willkommen!

Seit 2001 bin ich mit viel Freude in meiner Praxis als Heilpraktikerin tätig.

Mit meinen umfangreichen therapeutischen Möglichkeiten sorge ich für Wohlbefinden auf natürlichem Wege.

Ich biete Ihnen eine persönliche und auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Behandlung und nehme mir Zeit für Sie. 

Neben der Praxis leite ich gemeinsam mit meinem Mann Ullrich Döring die Heilpraktikerschule Lübeck.

      Ich bin Mitglied im Berufsverband „Bund deutscher Heilpraktiker“.

      Ich bin ausgebildet in folgenden Therapieformen:

      Besprechen

      Das „Besprechen“ ist eine uralte Form des Heilens und wird auch heute noch überall auf der Welt ausgeübt. Bestandteil des Besprechens sind Gebete. Dadurch soll die Verbindung zur göttlichen Lebenskraft gestärkt und die Selbstheilungskraft unterstützt werden.  In vielen Fällen kann durch das Besprechen Heilung bewirkt werden, in anderen Fällen kann zumindest eine erhebliche Linderung der Beschwerden und damit eine Verbesserung der Lebensqualität erreicht werden.

      Wissenschaftlich valide Beweise für Wirkung und Wirksamkeit liegen nicht vor, die Methode ist durch die evidenzbasierte Medizin nicht anerkannt.

      Reiki

      Das Wort Reiki (gesprochen „Reeki“) bedeutet universelle, göttliche Heilenergie. Diese Energie soll bei einer Reiki-Behandlung durch Handauflegen übertragen werden. Regelmäßige Reiki-Anwendungen sollen die Abwehrkräfte stärken, Körper und Geist vitalisieren, die Entspannung und einen erholsamen Schlaf fördern, seelische Harmonie und geistiges Wohlbefinden wieder herstellen.

      Wissenschaftlich valide Beweise für Wirkung und Wirksamkeit liegen nicht vor, die Methode ist durch die evidenzbasierte Medizin nicht anerkannt.

      Hanne-Marquardt-Fußreflex®

      Diese Methode der Reflexzonentherapie ist seit Jahrzehnten sehr erfolgreich.  Hanne Marquardt hat die Fußreflexzonentherapie aus altem Volkswissen  entwickelt. Sie ist deutlich mehr als eine einfache Fußmassage, denn sie soll außer einer intensiven lokalen Durchblutung eine Verbesserung gestörter Organ- und Gewebefunktionen der Patienten bewirken. 

      Wissenschaftlich valide Beweise für Wirkung und Wirksamkeit liegen nicht vor, die Methode ist durch die evidenzbasierte Medizin nicht anerkannt.

      Wirbelsäulen-Basis-Ausgleich nach Rolf Ott ®

      Auf der Suche nach einer möglichst reizlosen und vor allem für die Gelenke belastungsfreien Bewegungstherapie entwickelte Rolf Ott das Behandlungskonzept „Wirbelsäulen-Basis-Ausgleich“. Hierbei soll zunächst ein energetischer Ausgleich über die Ohrreflexzonen und die Meridiane (Akupunktmassage) geschaffen werden. Danach folgt die manuelle Beckenkorrektur, denn eine Fehlstellung des Beckens kann muskuläre Verspannungen und Wirbelblockierungen zur Folge haben. Dadurch können auch innere Organe und das Vegetativum beeinträchtigt werden. Über sanfte Dehnungen soll der Beckenschiefstand korrigiert und die Fehlstatik beseitigt werden. Den Abschluss des Wirbelsäulen-Basis-Ausgleichs bildet die Schwingbehandlung auf dem speziellen luftgefüllten Schwingkissen. Hierbei soll es durch eine Kombination von Schwingung und Dehnung zu einer Entlastung der Wirbelsäule und Entspannung der Rückenmuskulatur kommen.

      Wissenschaftlich valide Beweise für Wirkung und Wirksamkeit liegen nicht vor, die Methode ist durch die evidenzbasierte Medizin nicht anerkannt.

      Zur Steigerung des Wohlbefindens biete ich zusätzlich eine Bachblüten-Beratung an:

      Um 1930 stellte Dr. Bach 38 Essenzen aus Blüten und Knospen von wildwachsenden Blumen, Sträuchern, Bäumen und Quellwasser her. Diese Bach-Blütenessenzen können harmonisierend wirken. 

      Wissenschaftlich valide Beweise für Wirkung und Wirksamkeit liegen nicht vor, die Methode ist durch die evidenzbasierte Medizin nicht anerkannt.

      Fußreflex-Seminar

      23. November 2024

      Infoveranstaltung zur Heilpraktiker-Ausbildung

      12. Juli 2024
      Vortrag, Beratung, Probeunterricht

      Bachblüten-Seminar

      7. Oktober 2023
      Bachblüten sind Blütenessenzen, die durch ihre positive Wirkung das Wohlbefinden verbessern können, z. B. in einer stressigen Lebensphase oder in der dunklen Jahreszeit. Sie können auch vorbeugend eingenommen werden, z. B. vor Prüfungen.

      Seminar Fußreflexzonenmassage

      18. November 2023
      Gesundheitspflege und Prävention nach Hanne Marquardt